mirko-041

-MIRKOS ABENTEUERREISEN IN DIE ZEIT- -01-

Nun…!!!

Dies war meine Finanzierung, um den Traum zu verwirklichen, VOM ZEICHNEN ZU LEBEN…
…denn mir klangen immer noch die Worte meines Opas WILLI in den Ohren
„Du willst nun auch BROTLOSE KUNST STUDIEREN!?!“… – … „ JA OPA !!! “ …

…Wie der Zufall nun mal „sooo“ spielt, rutschte der Bilder-Rätzel-Zeichner für die “TV HÖREN
und SEHEN” in der Badewanne aus und brach sich das Genick…GROSSES DRAMA…
…Eine Freundin FRAUKE von SIGI (SIEGRIED) meiner damaligen Frau arbeiteten dort
und diese sagte eben, sie kennt da einen Zeichner…

…Und so kamen RAFAEL und ich ins Spiel um den freien Platz in dieser Fernsehzeitung zu
füllen. Nach dem Anruf, gab es ein Treffen mit dem Redakteur und wir hatten eine Woche Zeit
um die Idee zu finden um den Platz DIN A5, alle 14 Tage zu füllen…
…Nach der Besprechung, als wir den BAUER VERLAG verließen kreisten unsere Gedanken
und wir BEIDE brauchten nicht lange um diese Idee mit der Zeitreise zu kreieren, denn was
gibt es schöneres, als zwei Abenteurer, die das Geschichtsbuch aufschlagen und schnell
entscheiden, wo haben wir gerade Bock drauf, oder wo wollen wir gerade hin…
…UND UNS WAR IRGEND WIE KLAR, DAS WIR DEN JOB HABEN…
…Es war die Zeit von INDIANA JONES und wir spielten JETZT GENAU MIT…
…Die Vor-Haupt-Arbeit war abgeschlossen DIE SPUREN DER GÖTTER –
DIE QUELLE DES EWIGEN LEBENS – Album 1, stand bevor, es war also der Anfang und
wir genossen diesen Zustand, ES WAR GROSSARTIG! UNS GEHÖRTE DIE WELT!!…

…Also, ich beginne nun mit den farbigen MIRKOS, denn die ersten 30 waren noch S/W
und es folgten noch 174 Veröffentlichungen in ZEHNER Folgen.

mirko-040F 40… Hermann der Cherusker – übrigens ein falscher Name. Sein richtiger lautete ARMENIUS
der Cheruskerfürst – lebte 16 vor Christus bis 21 nach Christus. Er vereinigte die Cherusker
und andere Germanenstämme gegen die Römer miteinander. Das Volk lebte im
Wesergebiet,das sich vom Harzbis zum Teuteburger Wald erstreckt.
Dort fand im Jahr 9 die Hermannsschlacht statt.

mirko-040F 41… Mirko ist bei den Cheruskern im Teuteburger Walt. Im Jahre 9 nach Chr. schlug
Hermann (Armenius), der Cheruskerfürst, eine Armee von 20 000 Legiunären unter Varus.
Er lockte die Römer immer tiefer in die Wälder, wo die Cherusker im Hinterhalt lagen.
Kaiser Augustus soll nach der Schlacht ausgerufen haben:
„Varus, Varus, gib mir meine Legionen wieder.“

mirko-042F 42… Die Cherusker besigten die Römer. Seit 4 nach Chr. war das Wesergebiet unter römischer Oberhoheit. In den Schlachten gegen Varus (9 n. Chr.) und Germanicus (15 und 16 n. Chr.)
erlangtendie Cherusker schließlich die ersehnte Unabhängigkeit.

mirko-043F 43… Mirko ist in Afrika um 1870. Zu dieser Zeit war Afrika noch wenig erforscht. Kein Weißer
kannte das Herz des schwarzen Kontinents. Nur durch mühsame Expeditionen war es
möglich, das Land nach und nach zu erschließen.

mirko-044F 44… David Livingstone (1818-1873) war britischer Forschungsreisender und ursprünglich
Missionar. Er unternahm ab 1849 mehrere Reisen ins innere Afrikas. Livingstone
entdeckte bei seinen Reisendurch Afrika die Kalahari-Wüste, den Sambesi,
und 1855 fand er die gigantischen Victoriafälle. Er starb auf der Suche
nach den „sagenhaften“ Quellen des Nils.

mirko-045F 45… Sir Henry Morton Stanley (1841-1904) war britischer Journalist und Afrika-Reisender.
Er suchte den verschollenen Livingstone und fand ihn 1871. Von 1874-77 durchquerte er Afrika
von Ost nach West. Er war der erste Weiße, der den schwarzen Kontinent durchquerte.

mirko-046F 46… Mirko ist bei Napoleon Bonaparte. Der ehemalige Artillerieleutnant brachte es bis zum Oberbefehlshaber. Der geniale Feldherr krönte sich selbst zum Kaiser der Franzosen
(1804-1814/15). Nach der Niederlage bei der Schlacht von Waterloo (18.06.1815)
wurde er nach St. Helena (brit. Inseln) verbannt, wo er sechs Jahre später starb.

mirko-047F 47… Mirko ist bei Napolion Bonaparte während seines ägyptischen Feldzuges (1798-1801).
Er siegte bei den Pyramiden über die Mamelucken im Jahre 1798. Die türkischen
Mamelucken hatten Ägypten seit 1516 beherrscht.

mirko-048F 48… Mirko ist bei seinem neuen abenteuerlichen Ausflug mit seinem Zeithelm bei den
schwarzen Sklaven amerikanischer Baumwollplantagen gelandet. Brutale Sklavenjäger
brachten Afrikaner seit dem 16 Jahrh. Auf Schiffen unter unmenschlichen Bedingungen
nach Amerika. Als billige Arbeitskräfte schufteten sie in den Südstaaten Amerikas,
vor allem auf Baumwollplantagen.

mirko-049F 49… Der Krieg zwischen den Nord und Südstaaten Amerikas hieß Sezessionskrieg.
Besser ist er bekannt als Bürgerkrieg. Er dauerte von 1861 bis 1865 und
endete mit dem Sieg der Nordstaaten.

mirko-050F 50… Der Präsident hieß Abraham Lincoln (1809-1865). Er war der 16. Präsident der USA
und amtierte von 1861 bis 1865. Lincoln setzte sich stark für die Befreiung der Sklaven ein.
Am 15 April 1865 wurde er ermordet.

…Fortzetzung Folgt…